Change language
Info +49 8024 645-0

ZERTIFIKATE & TESTATE

Der Inverkehrbringer von Waren ist für die Konformität dieser Produkte mit den europäischen Vorschriften verantwortlich.

Wir kümmern uns um die notwendigen Schritte und sind geprüfter Anbieter und Produzent. Alle relevanten Artikel lassen wir nach den geltenden Vorschriften beim TÜV testen. Regelmäßig prüfen wir, ob es neue und erweiterte Vorschriften und Regeln gibt. Für die in Frage kommenden Produkte stellen wir Ihnen auf Anforderung eine Konformitäts-Bescheinigung aus.

TÜV-geprüft

Wir arbeiten mit TÜV-Rheinland und TÜV-Süd zusammen.

Unsere Mitarbeiter werden in regelmäßigen Abständen vom TÜV nach dem neuesten Stand der Regeln geschult. Alle in Frage kommenden Produkte lassen wir regelmäßig prüfen.

LFBG-Lebensmittel-Tauglichkeit * EN71-Spielzeug * AZO-Farben * MSDS-Materialsicherheit * EN1783 * FSC-Papier * PAH * Cadmium * Formaldehyde

FSC® Produktketten-Zertifizierung

Xmas-and-more ist FSC®-zertifiziert (FSC® C106855)

In FSC®-zertifizierten Plantagen wird Holz nach hohen ökologischen und sozialen Standards produziert. Dafür steht der FSC® weltweit. Mit den FSC®-Labels gibt er dem Verbraucher die Möglichkeit, sich bewusst für Produkte aus verantwortungsvoller Waldwirtschaft zu entscheiden.

Um sicherzustellen, dass Produkte, die das FSC®-Label tragen, auch tatsächlich aus den entsprechenden Rohstoffen hergestellt wurden, setzt der FSC® das bewährte Instrument der Produktkettenzertifizierung (englisch: Chain of Custody [COC]) ein: Dazu muss jedes Unternehmen in der Produktkette, vom Wald bis zum Endkunden, ein innerbetriebliches Verfahren aufbauen, das sicherstellt, dass FSC®-zertifizierte Materialien jederzeit identifizierbar bleiben. Hält das Unternehmen alle Regeln ein, wird ihm das FSC® Zertifikat verliehen. Dieses berechtigt dann dazu, mit FSC® zu werben und die zertifizierten (End-)Produkte mit dem FSC®-Label auszuzeichnen.

Unternehmen eröffnet die FSC®-Zertifizierung die Chance, neue Märkte zu erschließen, ihren Marktanteil zu steigern und unter Umständen sogar einen Mehrpreis für einzelne Produkte zu erzielen. Gegenüber anderen Marktteilnehmern haben FSC®-zertifizierte Unternehmen einen Vorsprung wenn es darum geht, den verantwortungsvollen Umgang mit Waldressourcen glaubhaft zu kommunizieren: Sie profitieren vor allem von der hohen Glaubwürdigkeit und dem positiven Image des FSC®-Siegels.

Lebensmittel-Konformitätserklärung (German LFBG)

Wir besitzen für alle lebensmittel-relevanten Artikel ein aktuelles LFBG-Testat

Auf Anforderung liefern wir Ihnen die entsprechende KONFORMITÄTS-BESCHEINIGUNG

 

Seit 2008 fordert die EU für Lebensmittelverpackungen aus Kunststoff detaillierte Informationen. Mit der Richtlinie 2007/19/EG verpflichtet die EU Hersteller und Importeure von Verpackungen, Erklärungen zu erstellen aus denen genau hervorgeht, ob die Verpackungen geltendem Recht entsprechen und ob Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung bestehen. In den meisten europäischen Ländern ist diese Richtlinie im Frühjahr 2008 in nationales Recht umgesetzt worden.

Der Hersteller oder Erstimporteur muss demnach eine schriftliche Erklärung erstellen, in der er die Übereinstimmung der grundsätzlichen Anforderungen wie sensorische Inertheit, Sicherheit in Bezug auf die menschliche Gesundheit sowie die Unversehrtheit des verpackten Lebensmittels bestätigt. Darüber hinaus muss die Erklärung auch die Übereinstimmung mit der Kunststoff-Richtlinie 2002/72/EG bestätigen. sterilisiert zu werden.

BSCI (Business Social Compliance Initiative)

Xmas-and-more und die meisten unserer Betriebe sind schon  BSCI-zertifiziert.

Wir wollen dazu beitragen, dass die Arbeitsbedingungen in unseren Betrieben permament verbessert werden. 

BSCI steht dafür, dass die Arbeitsbedingungen stetig verbessert werden auf Basis der Internationalen Arbeits-Organisation (IOL) und anderer Regularien wie Charta of Human Rights sowie nationaler Regelungen.

Konformität für Druckfarben bei Lebensmittelverpackungen

Bei unseren Produkten, die mit Lebensmittel in Verbindung kommen können, verwenden wir nur Druckfarben, die den neuesten Qualitäts-Standards entsprechen.

Bei Produkten, die mit Lebensmittel in Berührung kommen, darf die Migration von Druckfarben nur in vorgeschriebenen Grenzen liegen. Das ist nur machbar, wenn entsprechend sichere Druckfarben zum Einsatz kommen. Wir lassen alle entspr.Produkte regelmäßig prüfen und können auf Anforderung die Konformität der Migration bestätigen.

 

 

TIMBER-regulation * Europ.Holzhandelsverordnung

Xmas-and-more verwendet für die aus Pappe- und Papier hergestellten Artikel nur Hölzer,

die der Europäischen Holzhandelsverordnung  entsprechen 

 

Die Europäische Holzhandelsverdnung soll sicherstellen, dass kein illegales

Holz mehr auf den Markt kommt. Dieser Verantwortung bei der Beschaffung

von Holz und Holzprodukten müssen sich alle  EU-Marktteilnehmer stellen.

Jeder, der Holzwaren oder Produkte daraus als erster  in der EU auf den

Markt bringt (Erstplatzierer) muss ausschliessen, dass das Holz illegal geschlagen

wurde. Zu diesem Zweck muss der Erstplatzierer ein Sorgfaltsverfahren anwenden,

das betriebliche Maßnahmen zur Informationsbeschaffung, Risikoanalyse und

Risikominderung beschreibt.

Umweltschutz

Wir nehmen Umweltschutz ernst

Die chinesische Regierung macht bei produzierenden Betrieben in China grossen Druck, um die Anforderungen der Pariser Klima-Konferenz umzusetzen. Ziel ist es, die Schadstoffbelastung zu senken und das "Umwelt-Denken" bei den Betrieben zu fördern. Unternehmen mit höherem Schadstoff-Ausstoss werden ab Januar 2018 steuerlich höher belastet, das fördert die Bereitschaft, "etwas zu tun".

Die Betriebe müssen sich testieren lassen und nachweisen, dass der Schadstoff-Ausstoss innerhalb der Grenzwerte liegt und die Umweltauflagen eingehalten werden.

Sinngemäß geht man vor bei Feststoff-Abfällen und Lärm-Belastung sowie Reinhaltung von Wasser und Schonung von Ressourcen.

Die EPT (evironement protection tax) wird monatlich ermittelt und wird von den lokalen Steuerbehörden erhoben, die Betriebe müssen 1/4-jährliche Meldungen abgeben.

Unsere Betriebe arbeiten schon seit Längerem auf Basis dieses Systems, sind von den chinesischen Behörden zertifiziert und richten sich nach den in China geltenden neuen gesetzlichen Vorschriften !

 

Nachhaltigkeit

Unsere Welt verändert sich in einem atemberaubenden Tempo.

Diese Veränderungen haben mittlerweile sehr grossen Einfluss auf unser politisches, wirtschaftliches und ökonomisches Handeln.

Die Einsicht setzt sich durch, dass künftige Gernerationen nicht schlechter gestellt sein sollen ihre Bedürfnisse  zu befriedigen, als gegenwärtige.

Das funktioniert aber nur

 * wenn das Niveau der Abbaurate erneuerbarer Ressourcen die Regenerationsrate nicht übersteigt

 * wenn der Verbrauch nicht regenerierbarer Ressourcen durch eine Erhöhung des Bestandes an   

   regenerierbarten  Ressourcen kompensiert wird

 * wenn das Niveau der Emmissionen nicht höher als die Assimilationskapazität ist

 

Für die Umsetzung benötigt man Geduld und Ausdauer - nicht in allen Kulturen unserer Welt hat sich die Idee der Nachhaltigkeit bereits so etabliert wie bei uns. Wir arbeiten daran, unsere Partnerbetriebe in Fernost zu sensibilisieren.

Ressourcen-Schonung, Kreislaufwirtschaft, Energier-Effizienz, fachgerechte Entsorgung,  FSC, Timber, Verkehr, Mehrweg-Verpackungen, Regionalität ...   sind Ansätze zur Lösung des Themas, die wir mit unseren Partner diskutieren und schrittweise umsetzen.